Sport, Spiel und Spaß

TSV Friesenstolz Riepe

zurück

Friesenstolz Riepe "putzt" Westerende 4:0 im Derby!!!

01.09.2013 | 17:22 Uhr

 

Damit hatten wenige der Zuschauer gerechnet. Schon nach 6 Minuten führte das TSV Team von Markus Olbrys 2:0. Sven Meyer und Mario Reiners hatten nach schönen Aktionen getroffen.
Kurz vor der Pause hatte Sven Meyer fast das 3:0 erzielt nachdem Kai Eilers ihn klasse freigespielt hatte.
Als nach dem Wechsel der TuS Westerende immer noch kein Mittel gegen die von Trainer Olbrys gut eingestellte Defensivabteilung des TSV Riepe fand merkten die Zuschauer, dass es ein klarer Sieg werden kann. Stefan Gerdes und erneut Nachwuchstalent Meyer erhöhten mit ihren Treffern auf 4:0.
Nach dem schwachen Spiel in Wiegbolsbuhr eine Leistungssteigerung des TSV, der nun mit "Rückenwind ins nächste Spiel, in Hinrichsfehn, gehen kann. Zudem hat man im Kreispokal nach dem Sieg gegen Loquard inzwischen das Halbfinale erreicht!

vorige News | nächste News