Sport, Spiel und Spaß

TSV Friesenstolz Riepe

zurück

Auftaktsieg !!TSV Friesenstolz gegen FT03 Emden 4:1 (HZ 2:1 ).

05.08.2012 | 16:47 Uhr

 


Torfolge:

1:0 Stefan Gerdes 3. Minute per Freistoß

1:1 Jan Engels 6. Minute Kopfball aus 6 Metern

2:1 Marco Hinrichs 27. Minute per Kopfball nach Flanke Schünemann.

3:1 65. Minute Tobias Hallwaß nach schönem Anspiel durch Mario Reiners

4:1 75. Minute Uwe Duscha auf Zuspiel Hallwaß

Das nach zahlreichen Spielerabgäng neu formierte TSV Team aus Riepe siegte hochverdient und bereitete den Zuschauern mit einer engagierten Vorstellung Freude! . Das Team wurde von Torwarttrainer Gerwin Schmidt optimal eingestellt. Coach Ingo Jacobs weilt zu Saisonbeginn drei Wochen im Urlaub.

Nach der schnellen Führung des TSV folgte ein unnötiges Gegentor der Emder.

Riepe ließ sich aber nicht beirren und spielte gefällig nach vorne weiter. Über die gesamte Spielzeit konnte man das Spiel kontrollieren und ließ wenig gefährliche Aktionen zu.

Eine kompakte laufstarke Teamleistung sicherte den Starterfolg für Riepe.

Die quirlligen Tobi Hallwaß, Jugendspieler Kai Eilers und Uwe Duscha hätten weitere Chancen zu einem höhren Sieg verwerten können, als bei den Gästen aus Emden die Kraft nachließ. Nach fast einjähriger Verletzungspause (Beinbruch ) feierte Andre Buss sein Comeback!

Aufstellung:

Riepe:

Helgre Raveling, Holger Denier, MArco Hinrichs, Eike Bikker,Frank Schünemann,Keno Gayken, MArio Reiners,Stefan Gerdes, Kai Eilers, Tobias HAllwass, Uwe Duscha. Eingewechselt: Gebhard Gayken und Andree Buss.

vorige News | nächste News